Motorflug

Der Luftfahrt­verein Mainz e.V. (LFV) betreibt eine Flotte von derzeit acht Motor­flug­zeugen. Für jeden „Ausflug“ ist etwas Passendes verfügbar. Von der modernen Aquila, einem hervor­ragend ausge­stat­teten zweisit­zigen Reise­flugzeug mit einer Reich­weite von mehr als 1000 km, bis zur viersit­zigen Piper PA28, die gerne für Famili­en­ausfüge genutzt wird. Die Motor­flug­zeuge unserer Flotte unter­schreiten die gesetz­lichen Lärmschutz­an­for­de­rungen deutlich.

Alle Flugzeuge stehen den Mitgliedern für Ausflüge zur Verfügung und werden gleich­zeitig für den Praxis­un­ter­richt unserer Fluglehrer einge­setzt. Das Preis­modell sieht vor, alle festen Kosten mit der Grund­gebühr der Mitglieder zu begleichen. Die Charter­kosten beinhalten dann nur noch die Betriebs­kosten wie Benzin, Öl und Verschleiß­teile. So entsteht ein relativ günstiger Charter­preis für unsere Maschinen, der das „Vielfliegen“ fördert und damit auch für fliege­rische Sicherheit sorgt.

Inhalt

Ansprech­partner

Peter Schott
Beisitzer Motorflug
p.schott@edfz.de
+49 176 60004641

Walter Baaz
Referent Motorflug
referent-mf@edfz.de
+49 176 31015763

Ausbildung

Sollten Sie Fragen rund um die Piloten­aus­bildung haben, so können Sie sich gerne direkt an die Ansprech­partner unserer Flugschule wenden.

Unsere Motor­flug­zeuge

Aktuelles

Luftfahrtverein MZ Logo Header

Meinungs­um­frage

Im Rahmen eines Projektes der Hochschule RheinMain wird  ein Kommu­ni­ka­ti­ons­konzept für den Luftfahrt­verein Mainz Finthen entwi­ckelt. Ein wesent­licher

Weiter­lesen »